Logo Ramsauhof
Titelbild
Logo Ramsauhof

Lass uns gemeinsame Wege gehen. Wanderwege.

Auf neuen Pfaden wandern. Einsam, aber nie verlassen.
Fernab von allem, aber unendlich geborgen. Abenteuer, die beleben.

Geführte Wanderungen im feistererhof
in Ramsau am Dachstein

Die Natur spüren. Gemeinsame Erlebnisse.
Persönliche Erfahrungen.

Es ist wirklich nicht einfach, die optimale Wanderung auszusuchen. Wer Gebiet rund um unseren feistererhof in Ramsau am Dachstein nicht gut kennt, muss nicht auf unvergessliche Wanderungen verzichten! Denn in unserem Natur- und BIO-Hotel haben wir in den Sommermonaten (Mai bis Oktober) einen hauseigenen Wanderführer, den Erich. Hier kann man nicht nur die Natur entdecken, sondern auch jede Menge über die Pflanzen-, Tier- und Bergwelt am Ramsauer Hochplateau erfahren.  

 

Mit unserem Wanderführer auf Entdeckungsreise in der Schladming-Dachstein Region

Unsere geführten Wanderungen werden jeden Tag von Montag bis Freitag angeboten und sind für feistererhof-Gäste kostenlos. Von familientauglichen Wanderausflügen mit Kindern über gemütliche Wanderungen für Genusswanderer bis zu aufregenden Bergtouren für wahre Bergfüchse ist für jeden das Richtige dabei.   

 

Und übrigens: Neben den schönsten Wanderungen kennt unser Erich auch die gemütlichsten Hütten, die besten Aussichtsplätze zum Rasten und jedes Blümchen, das auf den sommerlichen Almwiesen blüht.

Einfache Wanderungen

  • Planairundweg & Besuch im Hopsiland: Gemütliche Wanderung für die ganze Familie. Auf den Berg hinauf geht’s mit der Gondel :)

  • Hauser Kaibling & Schafsinn Rundwanderweg: Einfacher Erlebniswanderweg, auf dem Sie alles Wissenswerte über die Schafe, die sich in unserer Region rumtreiben, erfahren. Ein besonderes Highlight ist das Almlammfest im Juli.

  • Rittisberg mit seinem neuen Höhenspielplatz “I love Rittisberg”: Ob über den Märchenweg (kleines Quiz über Märchen für jung und alt) oder mit dem Sessellift - der Rittisberg ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Zudem gibt es einen aufregenden Barfußweg sowie eine Vogelvoliere direkt bei der Bergstation des Sessellifts zu erkunden. Den Berg hinunter geht’s dann mit den Rollern, die man beim Rittisstadl ausleihen kann. Einfach Spaß für jedes Alter - garantiert.

  • Sattelberg mit dem 1. österreichischen Kinderlehrpfad: Spannende Fragen und jede Menge Spiel und Spaß erwarten Familien am Sattelberg. Hierzu gibt es auch ein neues Video vom Tourismusverband. Auf der Sattelberghütte warten außerdem viele Tiere auf Streicheleinheiten und eine gemütliche Terrasse lädt zum Verweilen ein. Im Juli und August fährt hier auch der “Kali-Express”.

  • Stoderzinken & Friedenskircherl - ein traumhafter Blick über das ganze Ennstal ohne mühevollen Aufstieg und schnell erreichbar. Außerdem laden viele kleine Wanderwege am Stoderzinken zum Wandern ein.

  • Bachlalm: Gemütliche Familienwanderung auf der ein Besuch bei den Murmeltieren auf keinen Fall fehlen darf!

  • Rundwanderweg auf der Hochwurzen: Zurück ins Tal gelangt man mit einer lustigen Rollerfahrt.

Mittlere Wanderungen

  • Wilde Wasser & Riesachsee: Mittelschwere Wanderung, die entweder über den Alpinsteig mit Treppen und Hängebrücke (für große Kids) oder gemütlich über die Forststraße (für Familien mit Kinderwagen) bewältigt werden kann. Eine Vielzahl an Almen sorgt garantiert für leckere Schmankerl. Ein besonderes Platzerl ist auch die Waldhäuslalm, die mit ihrem Angebot jedes Kinderherz höher schlagen lässt (kleine Go Kart Bahn, Streichelzoo, Spielplatz, Tretbootfahren, Angeln uvm.)

  • Roseggersteig, Brandriedl & Brandalm: Auf einem wurzeligen Steig geht’s vorbei an wunderschönen Zitaten von Peter Rosegger. Vom Brandriedl genießt man einen herrlichen Blick auf den Dachstein und über die Ramsau. Retour geht’s über die Brandalm und eine breite Forststraße. Im Winter kann man auch zurück ins Tal rodeln.

  • Silberkarklamm & Lodenwalker: Gerade für weniger schöne Urlaubstage eine traumhafte Wanderung, abgerundet mit einem Besuch im ältesten Gewerbebetrieb der Steiermark.

  • Duisitzkarsee: Netter Steig zum malerischen Duisitzkarsee, der auch für Familien geeignet ist.

  • 5 Hütten Weg am Fuße des Dachsteins: Ein landschaftliches Highlight mit Start in der Ramsau.

 

  • Spiegelsee auf der Reiteralm: Tolle Familienwanderung zu einem der schönsten Plätze auf der Reiteralm. Der See ist für die Dachsteinspiegelung im ganzen Ennstal bekannt.

  • Giglachseen: Am Ende dieser mittelschweren Wanderung warten zur Belohnung mit dem oberen und unteren Giglachsee zwei glasklare Bergseen.

Anspruchsvolle Wanderungen

  • Königsetappe: Aufregende Bergwanderung mit Ausgangspunkt direkt beim feistererhof.

  • Krahbergzinken: Knackige Wanderung auf der Planai, die auf den letzten Metern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert.

  • Jungfrauensteig: Steiler, aber dafür wunderschöner Steig zu den Steinernen Jungfrauen hoch über den Dächern der Ramsau.

  • Torwanderung: Diese schwierige Wanderung zählt zu den eindrucksvollsten Touren im Ramsauer Almengebiet am Fuße des Dachsteins.

Bio Hotel Feisterer Hof

Zimmertypen und Anzahl